Gute Saat für gutes Leben
Gute Saat für gutes Leben

 

 

Leistungsangebot

Unsere Hilfen bieten individuell gestaltete Begleitungen und Unterstützung für jeden Menschen, der sich an den Betreuungsverein "Die Kornkammer" wendet.

Hierbei ist es uns ein wichtiges Anliegen, am Anfang einer jeden Hilfe zuerst mit dem Betroffenen gemeinsam Ziele und Aufträge an uns zu formulieren. Oft kann die Hilfe nur dann erfolgreich sein, wenn der Hilfesuchende selber benennt, woran er arbeiten möchte.
Dabei sind Ressourcen- und Lösungsorientierung wichtige Arbeitsansätze.

Nicht auf Schwächen und Defizite des Betroffenen, sondern auf seine Stärken und den sich daraus bietenden Möglichkeiten zu schauen ist ein grundlegender Baustein, wenn Hilfe zur Selbsthilfe gelingen soll.

Außerdem versucht die Kornkammer in jedem Hilfeprozess das Umfeld des Klienten in die Arbeit mit einzubeziehen, da sich nur dann langanhaltende Veränderungen einstellen können. Der systemische Ansatz ist hierbei von Bedeutung. Verändert sich in einem System nur „ein Teil des Ganzen“ hat das merkliche Auswirkungen auf das Ganze/System und es verändert sich in gewisser Weise alles. Somit beziehen wir z.B. Familie und Verwandschaft, aber auch Schulen, Kitas oder Vereine im Umfeld des Betroffenen in die Arbeit mit ein.

Unsere Termingestaltung ist so gefasst, das wir gemeinsam mit unseren Klienten Ort und Zeit für anstehende Treffen besprechen. Vorzugsweise besuchen wir sie aber zu Hause, um zum einen den „sicheren Rahmen“ zu wahren und andererseits das bestehende soziale und häusliche Umfeld gleich kennen zu lernen.

Im Folgenden beschreiben wir kurz und stichpunktartig unsere Tätigkeitsfelder:

         Wir helfen

  • direkt und unkompliziert in der momentanen Situation

  • durch langfristige Betreuung

  • u.a. durch Schulungen, Bildungsmaßnahmen sowie Coaching


    Themenschwerpunkte:

  • Hilfestellung beim Ausfüllen behördlicher Formulare

  • Schriftverkehr aller Art, z.B. mit Gläubigern

  • Psychologische Betreuung

  • Familienbegleitung (Alltagsorganisation, z.B. Strukturierung Tagesablauf)

  • Finanzcoaching

  • Pädagogische Beratung

  • Beratung in familiären Krisensituationen, wie z.B. Trennung, Gewalt in der Familie

  • Coaching von Individualmaßnahmen

  • Weitervermitllung an therapeutische oder pädagogische Stellen

  • Aktive Zusammenarbeit mit allen, die zum Umfeld des Hilfesuchenden gehören



    Behördliche Zusammenarbeit

  • Jugendämter

  • Gesundheitsämter

  • Ausländerstellen

  • Arbeitsämter

  • Schulen

  • Kindergärten und Kindertagesstätten



    Sonstige Zusammenarbeit

  • Psychotherapeutische Praxen

  • Ärzte/Ärtztinnen, Kliniken

  • Ergotherapeutsche Einrichtungen

  • ICH International Children Help Stadthagen

  • Raphaelswerk Hannover

  • Private Schulen

  • Rechtsanwaltskanzleien

    Abschließend läßt sich noch festhalten, daß in unserem Hilfeverein die Hilfe nicht erst von behördlicher Seite beantragt werden muss, sondern der Hilfesuchende sich direkt an uns wenden kann und wir ihm umgehend helfen - auch ohne die Kostenzusage von Jugendämtern und/oder anderen Institutionen

Die Kornkammer e.V. wurde am 11. Dezember 2003 als gemeinnütziger und mild-
tätiger Verein ins Leben gerufen und ist berechtigt, Zuwendungsbestätigungen für Spenden auszustellen
.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Die Kornkammer e.V.